Interview mit Aleksandra

Für viele Spieler ist sie das sympathische Gesicht von World of Tanks Blitz: Aleksandra aus dem Wargaming Blitz Team! In den offiziellen Livestreams auf Youtube führt sie uns durch das Programm und erklärt die Neuheiten rund um das Spiel! In England habe ich sie persönlich kennen lernen dürfen und ich freue mich jetzt schon wieder, auf gemeinsame Zeiten zum Lachen und Erzählen.

Für viele Spieler ist sie das sympathische Gesicht von World of Tanks Blitz: Aleksandra aus dem Wargaming Blitz Team! In den offiziellen Livestreams auf Youtube führt sie uns durch das Programm und erklärt die Neuheiten rund um das Spiel! In England habe ich sie persönlich kennen lernen dürfen und ich freue mich jetzt schon wieder, auf gemeinsame Zeiten zum Lachen und Erzählen.

Für die PS13 und die deutschsprachige Community habe ich sie um ein Interview gebeten, damit auch ihr die Personen hinter dem Spiel besser kennen lernen könnt, denn Blitz unites!


Hassomat: Hey Alex. Danke für die Möglichkeit, dir in einem kleinen Interview ein paar Fragen zu stellen. Du bist im World of Tanks Blitz Universum, vor allem in Deutschland, eine der bekanntesten Persönlichkeiten und viele kennen dich natürlich aus den diversen Livestreams. Aber wie bist du eigentlich zu diesem Spiel und der Firma Wargaming gekommen? War dein Karriereweg vorgezeichnet oder war es ein glücklicher Zufall?

Alex: Yo! Vielen Dank für dein Interesse! Ich habe die Minsk State Linguistic University abgeschlossen und nach der Uni habe ich mich für eine CM-Position im Online-Slot-Game beworben. 8 Monate habe ich dort verbracht und plötzlich sehe ich eine Stelle bei Wargaming. Warum nicht versuchen? 2 Interviews, Testaufgabe und hier bin ich! Seit Juni 2018.

Was genau ist dein Aufgabenfeld und wofür bist du alles zuständig? Wie gestaltet sich dein Arbeitsalltag und wie ist die Zusammenarbeit im Team organisiert? Hat jeder sein eigenes Aufgabenfeld oder versucht man vieles gemeinsam als Team zu erledigen?

Unser CM-SMM Team ist eine Gruppe von 6 großartigen Leuten, die auf der gleichen Wellenlänge sind. Und ich sollte sagen, dass die Leute von WG fantastisch sind. Ich kann den Arbeitsalltag kaum beschreiben, denn WoT Blitz ist ein seeeeeehr dynamisches Spiel – Features, Änderungen, Updates, Events, Spielmodi etc. Über mich – Ihr wisst, dass mein Bereich die Community ist – auf Kommentare auf sozialen Seiten antworten, Leuten bei Spielproblemen helfen, Feedback sammeln, Änderungen mit dem Entwicklerteam aus Spielersicht diskutieren, Live-Streams, Planung von sozialen Aktivitäten, Planung von Offline-Events, Erstellung von Wettbewerben und vieles mehr.

Wie wir von Denis erfahren haben, seid ihr natürlich alle auch enthusiastische Spieler von WoT-B. Kommst du neben all deinen Aktivitäten eigentlich noch zum eigentlichen Spielen? Und wenn ja, welche Panzer spielst du am liebsten? Hast du einen bevorzugten Zugpartner?

Das sind wir!!! Blitz ist Liebe 😉 Wir spielen sehr viel und nicht weil wir müssen, sondern weil wir eine Leidenschaft für das Spiel haben. Ich bin dem Team ohne Erfahrung in WoTB beigetreten und es war herausfordernd und interessant, das Spiel zu lernen. So habe ich in meinem ersten Jahr etwa 5000 Gefechte gespielt. Ich erinnere mich noch gut, wie sich meine Kollegen über mich lustig gemacht haben. Ich habe gefragt, welchen Tier-VI-Premium-Panzer ich mir holen soll? Sie sagten TOG. Das werde ich dir nie vergessen … Mr. RibbleStripe lol.
Was den Moment betrifft… Ich habe etwa 7k-Kämpfe, meine Lieblingspanzer sind T-54-Mod. 1, T-54, Chieftain Mk.6 und IS-4.
Bevorzugter Zugpartner – BlitzStig (er hat mir viel beigebracht) und RibbleStripe (wir sind nicht nur Kollegen, sondern auch gute Freunde) 😉

Du hast schon viel erlebt im Rahmen deines Jobs. Warst Kommentator des Twister Cups. Wir selbst haben uns beim Tankfest in Bovington kennengelernt. Auch das WG Fest in Minsk war sicherlich ein Highlight, von dem wir hier in Deutschland nicht so viel mitbekommen haben. Was war mit der schönste Moment bisher, den dir deine Arbeit bei Wargaming beschert hat? Welche Erinnerung möchtest du nicht mehr missen?

Alle Events, die du erwähnt hast. Ich habe viele Aktivitäten für diese Veranstaltungen vorbereitet und ich habe sie mit Leidenschaft durchgeführt. Tankfest und WG Fest sind Offline-Events und es ist toll, seine Spieler im echten Leben zu treffen.
Über den Twister Cup: Ich habe so viele Kommentare über mich gelesen… Nun, ich möchte mich bei Rolling und Amaunet für ihre Unterstützung und die tollen Kommentare bedanken. Und an alle Spieler, die uns und unsere Teams unterstützt haben. Das war eine große Herausforderung für mich – 7 Stunden Live-Streaming! HEFTIG! Schwierig aber schön. Werde nie die Emotionen & Atmosphäre vergessen.

Arbeit ist natürlich nicht alles im Leben, auch wenn sie Spaß macht. Was machst du gerne zwischendurch, um abzuschalten, was vielleicht überhaupt nichts mit dem Spiel zu tun hat?

Nun, ich bin verrückt nach Reisen. Habe schon 14 Länder besucht. Deutschland und Italien – eine Liebe.

Wie beurteilst du die Entwicklung des Spiels in den letzten Jahren? Gibt es Entwicklungsschritte, die dir besonders gefallen haben?

Wir wachsen. Mental und technisch gesehen. Im Moment haben wir die besten Leute, die bereit sind, neue Features mit Leidenschaft zu entwickeln. Neue Forschungsbäume, neue Spielmodi, Verbrauchsmaterialien und Vorräte. Weißt du, am Anfang mögen die Spieler die Features vielleicht nicht. ABER! Ich glaube wirklich, dass wir uns in die richtige Richtung bewegen. Es ist, als ob man sein iPhone mit dem neuen iOS aktualisiert. Man braucht ein paar Tage, um sich an die Dinge zu gewöhnen. Und dann kann man sich das eine oder andere Feature nicht mehr wegdenken.

Wir kommen dann langsam mal zum Ende des Interviews, um dir nicht noch mehr weitere wichtige Zeit zu stehlen. Was genau verbindest du mit Deutschland und generell der deutschsprachigen Community? Was ist deine Meinung über unser PS13 Team und wie beurteilst du unsere Arbeit? Gibt es etwas, was wir mal in Zukunft für dich tun können?

Hehehehe. Ich möchte jeden von euch umarmen und euch für alles danken, was ihr tut. Ihr seid einfach die Besten. Und es zeigt meine Lieblingsaussage – Blitz vereint.
Macht einfach weiter. Ihr seid mehr als nur Clanmitglieder, sondern Freunde. Alles was ich will, ist euch öfter zu sehen. Das hilft uns, die Bedürfnisse und auch „Schmerzen“ der Community besser zu verstehen.

Zum Ende sage ich vielen vielen Dank für deine Zeit und ich freue mich schon darauf, dich wiederzusehen!

Vielen Dank für dein Interesse. Ich freue mich auch schon, euch beim Tankfest oder früher wieder zu sehen 😉
Go on – You rock!


Das Interview wurde übersetzt und geführt von Hassomat. Es handelt sich um Originalzitate, welche weder verändert noch gekürzt wurden. © 2020

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann unterstütze uns auf Patreon, damit wir auch in Zukunft immer Up-To-Date sind!

Schreibe einen Kommentar

Anmelden mit Wargaming.net ID