Leaks und Preview für Update 8.8

Es gibt erste Infos für die kommenden Updates und Events

Neue Bildschirme für Gefechtsergebnisse

Wir arbeiten weiter an der Aktualisierung der Spieloberfläche und sind nun bereit, zu zeigen, woran wir schon lange gearbeitet haben. Bereits im Update 8.8 – neue und moderne Gefechtsergebnisseite!

 

Neue visuelle Qualität

Es geht weiter mit der Überarbeitung der Texturen der Panzer:
BatChatillon 25t (X) und legendäre Tarnung „Musketeer“;
ISU-152 (VIII) und ihre legendäre Tarnung
Cruiser II (I).
Bei der Umstellung auf die neuen Texturen haben sich diese Panzermodelle leicht verändert, was aber keinen Einfluss auf das Gameplay hat.

Noch mehr Erfahrung

In Update 8.8 fügen wir eine neue Funktion hinzu – das Zurücksetzen von x2 Erfahrungstimern auf dem Panzer für die Anzeige von Werbung.
Wie funktioniert das?
Hast du x2 für den ersten Sieg auf einem Panzer? → wähle einen Panzer in der Garage aus→ klicke neben der Schaltfläche „KAMPF“ auf den x2-Aktualisierungstimer → sieh dir Werbung an → der Timer wird zurückgesetzt und x2 ist wieder für den ausgewählten Panzer verfügbar.
Die Funktion wird auf mobilen Geräten verfügbar sein, du kannst die Anzeigen für X2 bis zu 3 Mal am Tag „aktualisieren“.

 

Neue Karte Molendijk

Das Update wird die Spieler mit einer neuen Karte erfreuen. Es wird für Fahrzeuge ab Stufe 4, Gefechtstypen Herrschaft und Begegnung. Die Spieler werden die Schönheit der Landschaften, die lokale Stadtarchitektur und ein abstürzendes Luftschiff zu schätzen wissen. Aber am wichtigsten ist, dass sie das interessante Gameplay auf jedem Fahrzeugtyp erleben werden!

Interessante Fakten aus dem Level-Design-Team:
– Auf der Karte gibt es, nicht mehr und nicht weniger, 44 Kürbisse.
– der Name der Karte wurde aus mehr als 30 Möglichkeiten ausgewählt. Kollegen aus Holland halfen bei der Entscheidung, denn die Originalversionen klangen in der Übersetzung wie „Handblume“, „Tulpendorf“, „Bergwindmühle“.
– In den ersten Versionen der Karte gab es Schilf an den Flüssen, aber dann beschlossen die Kartenmacher, sie zu entfernen. Hast du eine Idee, warum?

 

Testen der schweren Japaner

Es geht los mit der Einführung.
Während der Blitz Cups haben wir bereits einen neuen Zweig der japanischen HTs angekündigt. In Update 8.8 wird der Headliner des Zweigs, der Typ 71-Zweig, auf den Prüfstand gestellt.
Japanische heavys in Blitz werden nicht die gleichen sein wie in WoT PC – wir haben Informationen über die Projekte anderer Maschinen gefunden, die für unser Spiel besser geeignet sind.
Eine starke Panzerung, eine schnell feuernde Kanone, die für die 1. Linie geeignet ist, und eine ausreichende Dynamik werden es jedem Spieler ermöglichen, diesen schweren Panzer zu meistern.

Eine gute Panzerung ermöglicht ein längeres Überleben bei Nahkämpfen und im Stellungsspiel, und eine gute Dynamik erlaubt es, die Position relativ schnell zu wechseln. Ein geringer Alpha-Wert wird durch eine gute Durchschlagskraft und Feuerrate kompensiert. In Bezug auf das Gameplay wird der Panzer in der Nähe des IS-4 oder T110E5 liegen.

In Update 8.8 werden wir den Typ 71 auf dem Hauptserver testen, und seine endgültigen Leistungsmerkmale werden auf der Grundlage der Testergebnisse angepasst werden. Um den gesamten Zweig zu finalisieren, benötigen wir jedoch mehr als einen Test (d.h. er wird nicht in 8.9 erscheinen).

 

Neues Event

Sehr bald werden wir ein neues Event starten – Blitz Masters. Und einige von euch sind natürlich ein wesentlicher Bestandteil davon. Es ist an der Zeit, euren Communities davon zu erzählen!
4 Teams von den CCs werden um Ehre, Ruhm, coole Preise und den Titel des Champions kämpfen.
Sammelt Kämpfer unter den Spielern, die sich eurer Seite anschließen, denn der Beitrag jedes Spielers zum Ergebnis eures Teams wird sehr wichtig sein.
Wer wird der Champion von Blitz Masters werden? Wir werden es im März herausfinden.

 

Battle Pass im März

Im März ist der Start der Operation „Wüstengold“ geplant. Wir werden auf eine Expedition nach Afrika gehen, wo wir nach Ölvorkommen suchen werden. Eine der Hauptbelohnungen wird der neue deutsche schwere Panzer, der Barkhan, sein. Dieser ist eine Kreuzung aus VK 3001 (P) und VK 3601 (H). Besitzer des VK 3001 (P) werden sich schnell an den Barkhan gewöhnen, denn die Panzer sind vom Gameplay her ähnlich, aber der Neuling ist etwas besser gepanzert, aber weniger dynamisch.

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann unterstütze uns auf Patreon, damit wir auch in Zukunft immer Up-To-Date sind!

Schreibe einen Kommentar

Anmelden mit Wargaming.net ID